Das Konzept

Der Lernpunkt bietet eine sinnvolle Förderung für Kinder mit Lernschwierigkeiten an.

Manchmal gibt es Probleme in der Schule, die auch durch die dortige Förderung nicht behoben werden können. Der Lernpunkt bietet eine alternative Lösung. Im Einzelunterricht oder in kleinen Lerngruppen, die eine individuelle Betreuung ermöglichen, wird versäumter Unterrichtsstoff aufgearbeitet und nicht Verstandenes erklärt. Oft reicht es auch aus, eine Weile die Hausaufgaben zu betreuen und Wege für effektives Arbeiten aufzuzeigen. Der Lernpunkt hilft dabei, sich auf Prüfungen und Klassenarbeiten vorzubereiten und möglichst entspannt in die Prüfungssituation zu gehen.

Ziel ist, das Potential der Kinder zu erkennen und ihre Stärken zu unterstützen, damit sie wieder Selbstvertrauen aufbauen und Mut für ihre Fähigkeiten schöpfen können. Deshalb bieten wir als Abschluss bestimmter Lerneinheiten alternative Workshops, z. B. „camera obscura“ oder Werken mit Holz an.

Was bieten wir?
- kleine Lerngruppen
- individuelle Förderung
- qualifizierte Nachhilfe
- engagierte Lehrkräfte
- Kontakte mit Eltern und Lehrern

text
Wie arbeiten wir?

- Aufgreifen der Lernsituation
- Erkennen der Schwächen
- Aufarbeitung von Defiziten
- Vermitteln von Lernstrategien
- Vorbereitung auf Prüfungen
- Betreuung bei den Hausaufgaben
- Übertragung des Gelernten
in andere Lebensbereiche
- Verstärkung der Motivation
- Abbau von Ängsten

text
Was sind die Ziele?

- Spaß am Lernen
- Anpassung an das Klassenniveau
- Wecken neuer Interessen
- Vertrauen in eigene Fähigkeiten
text






der-lernpunkt
Birgit Wolter, M.A.
Burkhard Patolla
Der Lernpunkt
Bruckstr. 16
46519 Alpen
St.-Nr: 119/5228/2156 VST 26

Festnetz: 02802 8001436
Mobil: 0178 9374175
E-Mail: info@der-lernpunkt.de

Administration - Copyright 2007
Gestaltung: marmorkuchen.net